Prof. Dr. med. Dr. Matthias Heuer

Prof. Dr. med. Dr. Matthias Heuer

Studium, Ausbildung und Lehrtätigkeit

  • Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 1996-2003
  • Promotion, Klinik für Allgemein- und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Düsseldorf 2003
  • Assistenzarzt, Klinik für Innere Medizin, Endoskopie-Abteilung EVK Düsseldorf 2003-2004
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Funktionsoberarzt/Oberarzt/Ltd. Oberarzt, Chirurgische Kliniken in Essen 2004-2016
  • Facharzt für Allgemeine Chirurgie 2009
  • Facharzt für (allg. und spez.) Viszeralchirurgie 2011
  • Habilitation, Klinik für Allgemein-, Viszeral- u. Transplantationschirurgie,   Universitätsklinikum Essen 2011
  • Ph.D. doctoral program, Semmelweis University, Budapest, Ungarn, School of Ph.D. Studies, Department of Transplantation und Surgery 2011
  • Außerplanmäßige Professur, Klinik für Allgemein-, Viszeral-, und Kinderchirurgie Universitätsklinikum Düsseldorf 2018

Oberarzt- und Leitungsaufgaben

  • Leitender Notarzt der Stadt Essen 2009
  • Leitender Oberarzt, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Kath. Klinikum Essen, Akad. Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen 2014-2016
  • Chefarzt, Klinik für Allgemein- u. Viszeralchirurgie, St. Elisabeth-Hospital Herten 2016-heute
  • Ärztlicher Leiter, (Interdisziplinäre) Zentrale Notaufnahme, St. Elisabeth-Hospital Herten 2018-heute

Mitgliedschaften

  • International Hepato-Pancreato-Biliary Ass. 2005
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie 2006
  • Deutsche Transplantationsgesellschaft  2008
  • Academy of Surgical Research 2011
  • Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V. 2013
  • Ver. Niederrheinisch-Westfälischer Chirurgen 2014
  • Fellow of the American College of Surgeons  2014
  • Dt. Gesellschaft für Allgemein- u. Viszeralchirurgie, AG „Coloproktologie“  2016
  • Dt. Gesellschaft für Allgemein- u. Viszeralchirurgie, AG Militär- und Notfallchirurgie“ 2017