Refluxchirurgie

Nach Spezialisierung unserer Abteilung hat sich ein weiterer Schwerpunkt der Klinik im Bereich des oberen Gastrointestinaltraktes ausgebildet. Hier werden vor allem Behandlungen bei Erkrankungen der Speiseröhre und des Magens realisiert. 

 

Nach längerer Evaluationsphase eines neuen Therapiekonzeptes bei der Refluxerkrankung, haben wir uns dazu entschieden, dieses in der Ergänzung zu den klassischen, operativen Therapieoptionen (u.a. Fundoplicatio nach Nissen oder Toupet) anzubieten. 

 

Minimalinvasiv wird hier das so genannte  LINX-Magnetsystem  im Bereich des unteren Ösophagus angelegt. Die chirurgische Handhabung ist dabei einfach und für den Patienten weniger belastend als die klassischen Operationsmethoden.

 

Ich freue mich, das Portfolio der chirurgischen Leistungen am hiesigen Standort weiter ausbauen zu können und stehe Ihnen für eventuelle Rückfragen gerne zur Verfügung. Bitte finden Sie vorab, für einen ersten Informationsüberblick, einen entsprechenden Produkt-Flyer anbei.