Patientenaufnahme

Die Serviceplätze der Patientenaufnahme/-administration befindet sich im Erdgeschoss in der Eingangshalle. Bei Nichtbesetzung der Serviceplätze erfolgt eine Kurzaufnahme bereits in der Ambulanz. Sofern Sie mit einer solchen Kurzaufnahme aufgenommen wurden und gesundheitlich in der Lage sind, die Serviceplätze in der Eingangshalle selbst aufzusuchen, melden Sie sich dort bitte am nächsten Werktag mit Ihrer Versicherungskarte, damit alle abrechnungsrelevanten Daten vollständig erfasst werden können. Sollten Sie gesundheitlich nicht in der Lage sein, die Serviceplätze selbst aufzusuchen, werden alle notwendigen Formalitäten an Ihrem Patientenbett erledigt.

Im Verlauf der Aufnahme fragen wir Sie nach:

  • Ihren persönlichen Daten wie Name, Geb.-Datum, Wohnort, usw.,
  • Ihrem Einweisungs- oder Überweisungsschein,
  • Ihrer Krankenversicherungskarte oder der Klinik-Card der privaten Krankenversicherung,
  • Ihrem Hausarzt, behandelnden oder einweisenden Arzt,
  • Der Telefonnummer von Angehörigen.

 

Darüber hinaus überlegen Sie bitte, ob Sie Angaben zur Konfession machen möchten und diese an die Krankenhausseelsorge weitergeleitet werden dürfen.

Die Aufnahme endet mit der Unterzeichnung des Behandlungsvertrages und ggf. der Wahlleistungsvereinbarung. Anschließend begeben Sie sich auf Ihre aufnehmende Station.

Stationäre Zuzahlung/Eigenbeteiligung

Bei einem stationären Krankenhausaufenthalt müssen Sie während eines Kalenderjahres täglich 10 EUR für die Dauer von höchstens 28 Tagen (280 EUR) zuzahlen. Sie können den Eigenanteil frühestens am Tag der Entlassung bar oder per EC-Karte in der Patientenaufnahme entrichten. Gerne händigen wir Ihnen auch ein Überweisungsformular für die nachträgliche Zahlung aus.

Darüber hinaus sind wir Ihnen gerne behilflich, wenn

  • Sie Ihr Telefon bzw. die Fernsehnutzung anmelden möchten,
  • Sie sich entschlossen haben, ein Schloss für das im Zimmer befindliche Wertfach zu mieten.


Wir bitten zu beachten, dass für die Inanspruchnahme Kosten entstehen, die zum Teil im Voraus, d.h. bei Aufnahme, zu entrichten sind.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag in der Zeit von 07:30 - 15:30 Uhr. Außerhalb der Öffnungszeiten sind Ihnen die Mitarbeitenden des Empfangs gerne behilflich.