Ute Bücker, Diabetesberaterin DDG

Diabetesberatung

Therapie und Schulung

Für die Behandlung und Schulung von Menschen mit Diabetes (sogenannte „Zuckerkrankheit“) gibt es, einschließlich der Behandlung des diabetischen Fußes, spezielle Angebote (z. B. Maden- und VAC-Therapie).

Enge Kooperationen mit Orthopädieschuhmachermeistern, zwei Podologinnen und ambulanten Wundmanagern der AWO Herten bestehen seit Jahren. Natürlich bieten wir auch Diabetikerschulungen nach Maßgaben der Deutschen Diabetes Gesellschaft an.


Unser Team besteht zzt. aus einer Assistenzärztin, zwei Diabetesberaterinnen DDG und zwei Diätassistentinnen, eine davon verfügt über die Weiterbildung zur Diätassistentin Adipositastherapie VDD.
Der niedergelassene Diabetologe aus Herten steht zweimal wöchentlich konsiliarisch zur Verfügung.


Wir schulen Menschen mit Diabetes Typ I, Typ II, Adipositas und Insulinpumpentherapien in eigens eingerichteten Schulungsräumen im Rahmen von Einzel- und Gruppenschulungen. Auch die diabetesgerechte Ernährung wird ausführlich besprochen und Kurse dazu werden angeboten.

Das individuelle Eingehen auf die jeweiligen Patienten ist Grundlage jeder Therapie und Beratung. Zusätzlich bietet das Team mehrmals jährlich kostenlos ein interessantes Patientenseminar zum Thema Diabetes an. Des Weiteren werden Schulungsprogramme für Personen mit einer Marcumar-Therapie angeboten. In einem 3-tägigen Lehrgang werden sie mit der Blutgerinnung, der Selbstmessung von INR-Werten (früher Quickwerte) und der Dosisanpassung vertraut gemacht.