Herzlich willkommen im St. Elisabeth-Hospital Herten

Liebe Patientin, lieber Patient,
liebe Besucherin, lieber Besucher,

 

ein Krankenhaus betritt man mit gemischten Gefühlen. Mit Sorge blickt man den Untersuchungen und Behandlungen entgegen und hofft, Hilfe zur Gesundung zu bekommen, um das Krankenhaus rasch mit neuer Lebensqualität verlassen zu können. Sie sollen wissen, dass wir uns engagiert darum bemühen, dieses Ziel zu erreichen. Das St. Elisabeth-Hospital Herten ist ein leistungsstarkes Haus, das umfassende medizinische Möglichkeiten für Sie bereithält. Motivierte und bestens ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich für Ihre Genesung ein.

 

Unsere Internetseite soll Ihnen einen möglichst umfassenden Überblick über die Abteilungen unseres Hauses und die darin Tätigen geben.

 

Zuvor noch etwas Geschichtliches: Unser Krankenhaus entstand vor nunmehr 115 Jahren aus einer Initiative christlicher Nächstenliebe. In den Jahren 1894/1895 wurde es unter dem Pfarrer von St. Antonius, Heinrich Westmeyer, geplant und gebaut. Das damalige Krankenhaus stand an der Hospitalstraße. Heute befindet sich an dieser Stelle das Alten- und Pflegezentrum „Franz von Assisi“ der Caritas. Das jetzige Haus wurde am 4. Mai 1977 eröffnet. Anfang 2006 wechselte die Trägerschaft des Hospitals auf die St. Elisabeth-Hospital Herten gGmbH, eine 100%ige Tochter der Stiftung St. Elisabeth zu Herten, die das Haus von 1895 bis Ende 2005 getragen hat.

 

Seit September 2008 bildet das St. Elisabeth-Hospital Herten zusammen mit dem Prosper-Hospital Recklinghausen den Klinik Verbund Vest Recklinghausen (KVVR). KVVR, Prosper-Hospital und St. Elisabeth-Hospital verfügen jeweils über einen aus sieben Personen bestehenden Aufsichtsrat, der für alle drei Gesellschaften personenidentisch besetzt ist. Operativ werden die jeweiligen Gesellschaften durch vom Aufsichtsrat bestellte Geschäftsführungen geleitet. Die Änderungen in der Rechtsform waren notwendig, um sich den veränderten Rahmenbedingungen in der Gesundheitswirtschaft anzupassen. Wir fühlen uns weiterhin den christlich tradierten Werten der Krankenbetreuung verpflichtet. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt im St. Elisabeth-Hospital und für Ihre Gesundheit alles Gute.