Ausbildung zum/r Medizinischen Fachangestellten

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Aufgaben in der Ausbildung

Betreuung von Patienten auf den Stationen und den Funktionsabteilungen, Hilfeleistungen bei Notfällen, Anwenden und Pflegen medizinischer Instrumente, Geräte und Apparate, Durchführung von Laborarbeiten, Umgang mit Arzneimitteln, Abrechnungswesen. Außeneinsätze finden auch bei unserem Kooperationspartner statt: HEP Hertener Praxisnetz - Qualitätsverbund Hertener Ärzte

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr    918,26 €
2. Ausbildungsjahr    968,20 €
3. Ausbildungsjahr 1.014,02 €

Arbeitszeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Je nach Einsatzort gestaltet sich die Arbeitszeit unterschiedlich.

Urlaub

Der Jahresurlaub beträgt 30 Tage.

Voraussetzung für die Ausbildung

Die Voraussetzung für eine Ausbildung zum/r medizinischen Fachangestellten ist die Fachoberschulreife.

Die Ausbildung beginnt jeweils am 01. August eines Jahres. Ausbildungspartner bzw. - leiter ist Dr. Götz Lauterbacher. Bewerbungen für das Folgejahr bis zum 31.10. des Vorjahres an die Personalwirtschaft.