Ausbildung zum/r Fachinformatiker/in
-Fachrichtung Systemintegration-

Dauer der Ausbildung Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Aufgaben in der Ausbildung

Planen und Konfigurieren von Systemen der Informations- und Telekommunikationstechnik, Einrichten, Betreiben und Verwalten der Systeme entsprechend der Anforderungen, Fehlereingrenzung und -behebung, Lösen von Anwendungs- und Systemproblemen, Erstellen von Systemdokumentationen.

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr    918,26 €
2. Ausbildungsjahr    968,20 €
3. Ausbildungsjahr 1.014,02 €
Arbeitszeit Mo. - Do. 07:30 - 16:00 Uhr Fr. 07:30 - 15:00 Uhr

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Urlaub

Der Jahresurlaub beträgt 30 Tage.

Voraussetzung für die Ausbildung

Die Voraussetzung für eine Ausbildung zum/r Fachinformatiker/-in für Systemintegration ist die Fachhochschulreife.

Die Ausbildung zum/r Fachinformatiker/-in für Systemintegration bieten wir alle drei Jahre an. Die nächste Ausbildung beginnt am 1. August 2020.

Ausbildungspartner bzw. -leiter ist Herr Schorein / Herr Kopton.

Bewerbungen bis zum 30.11. des Vorjahres bitte an die Personalwirtschaft.