Ärztliche Fach- und Weiterbildung

Das St. Elisabeth-Hospital ist seit vielen Jahren Partner in der ärztlichen Fort- und Weiterbildung. Die Anerkennungen in verschiedenen Fachdisziplinen des Hauses durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe zeigen, dass das St. Elisabeth-Hospital der ärztlichen Fach- und Weiterbildung einen hohen Stellenwert zuschreibt. Uns ist bewusst: Nur mit hervorragend ausgebildetem Personal können medizinische Spitzenleistungen erbracht werden.
Folgende Weiterbildungsermächtigungen liegen vor:

Innere Medizin I – Dr. med. Kai Wiemer (kommissarisch Leitender Arzt) 

Innere Medizin und Gastroenterologie
Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin* (mit Priv.-Doz. Dr. Neubauer)

Innere Medizin II – Priv.-Doz. Dr. med. Horst Neubauer

Innere Medizin und Kardiologie
Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin* (mit Dr. med. Kai Wiemer / kommissarisch Leitender Arzt)

Chirurgie – Priv.-Doz. Dr. Dr. med. Matthias Heuer

Basisweiterbildung Chirurgie, Common Trunk (24 Monate)
Facharztkompetenz Allgemeinchirurgie (36 Monate)
Facharztkompetenz Viszeralchirurgie (48 Monate)
Zusatzweiterbildung Spezielle Viszeralchirurgie (24 Monate)
Weitere Informationen finden Sie hier.

Chirurgie - Dr. med. Waldemar Alt

Orthopädie und Unfallchirurgie * (mit Prof. Dr. med. Wittenberg)
Orthopädie und Unfallchirurgie
Röntgendiagnostik (Skelett)
Spezielle Unfallchirurgie

Orthopädie – Prof. Dr. med. Ralf Wittenberg

Orthopädie und Unfallchirurgie* (mit Dr. med. Alt)
Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Schmerztherapie
Spezielle Orthopädische Chirurgie
Basisweiterbildung Chirurgie* (mit Priv.-Doz. Dr. Dr. med. Heuer)
Röntgendiagnostik (Skelett)

Anästhesie – Dr. med.  Götz Lauterbacher

Anästhesiologie
Intensivmedizin
Notfallmedizin

Radiologie und Nuklearmedizin – Dr. med.  Jörg Beautemps

Diagnostische Radiologie

 

 

*Ärze sind gemeinsam zur Weiterbildung befugt
** Die Weiterbildungsermächtigungen beinhalten eine 36-monatige Weiterbildung innerhalb der Facharztkompetenz „Allgemeinchirurgie“.